Diakonisch Menschen bilden

diakonisch_menschen_bilden.pdf
English summary: This book addresses the question of diaconate formation according to anthropological principles, and therefore, human education and the image of humanity are woven together. The quality of the diaconate achieves enhanced quality through this formational approach and this approach is important because the diaconate has proven to be the area of church life representative of Jesus placement of the commandment to the love of ones neighbor together with the commandment to love God. Deacons live in contact with seekers and sufferers, with the poor and the forgotten and contribute according to their abilities to their humanization. Every aspect of what essentially constitutes the formation of deacons requires on the one hand linkage with theologically or other type of scientifically formed anthropologies and experienced or inexperienced anthropology on the other. A discussion of the anthropological features of deaconate formation has only taken place on rudimentary terms till now, while at the same time, implicit anthropologies play their role in human cooperation and have consequences for that cooperation. In general and above all in professional, cooperative endeavors, these themes must be made explicit and understood. German description: Diakonisch Menschen bilden widmet sich der Frage nach anthropologischen Grundzugen diakonischer Bildung. Dabei sind Menschenbildung und Menschenbilder miteinander verwoben. Ihre diakonische Qualitat gewinnt Bildung dadurch, dass Diakonie sich als der Bereich kirchlichen Lebens erweist, den Jesus als das Gebot der Nachstenliebe dem Gebot der Gottesliebe gleichgestellt hat. Diakonie lebt im Umgang mit Suchenden und Leidenden, mit Armen und Vergessenen und tragt nach Kraften zu ihrer Menschwerdung bei. Fur jede Konturierung dessen, was Grundzuge diakonischer Menschenbildung ausmacht, braucht es aber eine Koppelung von theologisch oder auf andere Weise wissenschaftlich entworfenen Anthropologien einerseits mit gelebter oder auch ungelebter Anthropologie andererseits. Eine Diskussion anthropologischer Grundzuge diakonischer Bildung erfolgte bisher nur in ersten Ansatzen; zugleich spielen im menschlichen Miteinander zumindest implizite Anthropologien ihre Rolle und zeitigen Wirkungen. Im alltaglichen und erst recht im professionellen Miteinander mussen sie darum explizit zum Thema werden.
  • Publish Date
    :
    2014-07-17
  • Publisher
    :
    Kohlhammer Verlag
  • Author
    :
    J├╝rgen Gohde
  • ISBN:
    ISBN
    :
    9783170269460
mortgagewestbristol.com 2018